Suche
  • PurCrü

Auserlesene Köhlerei aus dem Napfgebiet

Köhlern ist ein altes und traditionelles Handwerk, welches nur noch an wenigen Orten in der Schweiz ausgeübt wird. Die Köhlerei ist eine der ältesten Handwerkstechnicken der Menschheit und wurde über Jahrhunderte immer weiter entwickelt.

Beim Köhlern wird aus Holz, Holzkohle hergestellt. Das Holz wird unter geringer Sauerstoffzufuhr während mehreren Tagen schonend verkohlt. Als erstes wird ein Holzhaufen gebaut, genannt Meiler. Damit der Meiler luftdicht verschlossen wird, kommt ein Dach aus Fichtenzweige und Moos darüber. Nach ungefähr vier Tagen neigt sich der Herstellungsprozess langsam dem Ende zu. Ist das Holz vollständig verkohlt, wird das Dach Stück für Stück abgedeckt und wenn nötig mit Wasser abgelöscht, dass die glühende Kohle nicht verbrennt.

9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Was ist PurCrü?